Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen

beim "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." !

Der "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." ist ein Zusammenschluss von aktiven und ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Er wurde um November 2000 gegründet, um Veranstaltungen, Projekte und Ausstellungen politischer und kultureller Art zu fördern.

Der Verein finanziert sich und seine Aktivitäten aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden der meisten Mitglieder des Deutschen Bundestages der Fraktion Die LINKE.

Der Verein verfügt über kein eigenes Büro und keinen Mitarbeiterstab. Die Arbeit erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Weder die MitarbeiterInnen in den Abgeordnetenbüros noch die FraktionsmitarbeiterInnen sind mit der Vereinsorganisation vertraut. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt via Mail an den Verein.

Wenn Sie einen Antrag stellen möchten, nutzen Sie bitte den Vordruck.


Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Gesine Lötzsch, MdB, unterstützt Nachbarschaftshilfe-Projekt in Berlin

In der Lichtenberger Kultschule laufen verschiedene Projekte zusammen, so z.B. die Netzwerkstelle für Demokratie, eine Eltern-und Familienberatung, Betreutes Jugendwohnen, eine Kultküche und hier findet sich auch die Gemeinschaft der Russlanddeutschen Lyra. Deren Vorsitzender, Herr Walter Gauks, hat die Unterstützung aus den Händen der Abgeordneten gern angenommen.

Um bedürftige Familien und Senioren mit Mundschutzmasken auszustatten, wurden Nähgarn, Nadeln und Stoffe eingekauft und Masken produziert. Diese wurden z.B. im Seniorenheim am Tierpark verteilt. In der Kultküche werden auch Speisen zubereitet und ausgeliefert; auch dabei müssen Hygiene - und Abstandsregeln eingehalten werden.