Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.

Circus-Sommer-Camp in Klosterfelde

Seit vier Jahren organisieren die Jugendkoordinatorinnen von Wandlitz, Bernau und Panketal gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern das Circus-Sommer-Camp in Klosterfelde. Die 11- bis 15jährigen Teilnehmer lernen hier in mehreren Workshops, wie man jongliert, auf dem Ball balanciert, zaubert und vieles andere – kurzum, viel von dem, was ein Artist so können muss, um im großen Zirkuszelt den Applaus der Zuschauer empfangen zu können. Tatkräftige Unterstützung gibt es durch den Leverkusener Circus ZappZarap.

Doch dies alles ist nicht kostenlos. Und so überreichte die Bundestagsabgeordnete Dr. Dagmar Enkelmann (DIE LINKE) sowohl einen Spendenscheck des Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE in Höhe von 600 Euro als auch einen persönlichen Beitrag von 120 Euro. Voller Begeisterung zeigten die Kinder, was sie schon alles können. Höhepunkt des Circus-Sommer-Camps 2011 sind dann große Vorstellungen, deren Premiere am 29. Juli 2011 um 18 Uhr in Klosterfelde stattfand.

Seit vier Jahren organisieren die Jugendkoordinatorinnen von Wandlitz, Bernau und Panketal gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern das Circus-Sommer-Camp in Klosterfelde. Die 11- bis 15jährigen Teilnehmer lernen hier in mehreren Workshops, wie man jongliert, auf dem Ball balanciert, zaubert und vieles andere – kurzum, viel von dem, was ein Artist so können muss, um im großen Zirkuszelt den Applaus der Zuschauer empfangen zu können. Tatkräftige Unterstützung gibt es durch den Leverkusener Circus ZappZarap.
Doch dies alles ist nicht kostenlos. Und so überreichte die Bundestagsabgeordnete Dr. Dagmar Enkelmann (DIE LINKE) sowohl einen Spendenscheck des Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE in Höhe von 600 Euro als auch einen persönlichen Beitrag von 120 Euro. Voller Begeisterung zeigten die Kinder, was sie schon alles können. Höhepunkt des Circus-Sommer-Camps 2011 sind dann große Vorstellungen, deren Premiere am 29. Juli 2011 um 18 Uhr in Klosterfelde stattfand.