Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
1.000 € für die Tafel

KM / Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.

Bautzener Tafel

Einen Spendenscheck in Höhe von 1.000€ überreichte die Bundestagsabgeordnete Caren Lay (DIE LINKE) an den Vorsitzenden der Bautzener Tafel Achim Wassner und die zuständige Leiterin Elke Krause. Mit der Spende des "Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." soll der Umzug der Tafel von der Fabrikstraße in das neue Gebäude in der Czornebohstraße unterstützt werden.

„Der Umzug der Tafel ist notwendig, da die räumlichen Kapazitäten auf der Fabrikstraße nicht mehr ausreichen“, so der Vorsitzende Achim Wassner. Derzeit werden allein im Altkreis Bautzen ca. 2800 Menschen von der Tafel versorgt.

Einen Spendenscheck in Höhe von 1.000€ überreichte die Bundestagsabgeordnete Caren Lay (DIE LINKE) an den Vorsitzenden der Bautzener Tafel Achim Wassner und die zuständige Leiterin Elke Krause. Mit der Spende des "Vereins der BundestagsfraktionDIE LINKE e.V." soll der Umzug der Tafel von der Fabrikstraße in das neue Gebäude inder Czornebohstraße unterstützt werden. „Der Umzug der Tafel ist notwendig, da die räumlichen Kapazitäten auf der Fabrikstraße nicht mehr ausreichen“, so der Vorsitzende Achim Wassner. Derzeitwerden allein im Altkreis Bautzen ca. 2800 Menschen von der Tafel versorgt. Im vergangenen Jahr hatte Caren Lay alle Tafeln der Region besucht und sich von den Gegebenheiten ein Bild gemacht. „Dabei habe ich von dem notwendigen Umzug gehört undmich beim Bundestagsverein dafür eingesetzt, dass die Bautzener Geld bekommen“, so Caren Lay. Damit soll vor allem auch die ehrenamtliche Arbeit der Tafelmitarbeitergewürdigt werden.