Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Fraktionsverein unterstützt Schüler*innen in Wittenberge

Die Kinder des Schulhortes der Elblandgrundschule in Wittenberge haben um finanzielle Unterstützung gebeten für ihre Teilnahme am "Tigerentenclub" - der Ratesendung des KIKA. 2 Mannschaften treten dabei gemeinsam an, um Fragen des Alltags zu beantworten und Geschicklichkeitsspiele zu meistern.

Verlierer gibt es dabei nicht - beide Mannschaften erhalten eine Prämie, die für einen guten Zweck gespendet wird. Im Fall der Hortkinder aus der Elblandgrundschule geht das Geld an Flüchtlingskinder aus dem Kongo. Eine schöne Erfahrung, mit zwei erlebnisreichen Tagen  hinter den Kulissen des Fernsehens die Solidarität anzukurbeln!