Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.

Linke Hilfe Mainz e.V.

Die Linke Hilfe Mainz e.V. wurde am 04.05.2011 in Mainz gegründet. Anliegen des Vereins ist es, sich gegen die menschenverachtende Hartz-Gesetzgebung zur Wehr zu setzen und Betroffenen in schwierigen Lebenslagen bei Auseinandersetzungen mit Ämtern, Vermietern und Gläubigern zur Seite zu stehen.

Der Verein „Linke Hilfe Mainz e.V.“ möchte Betroffene der Hartz-Gesetzgebung untereinander vernetzen und so ihre juristische wie politische Wehrhaftigkeit und Aktivität stärken helfen. Erwerbslose haben keine Lobby, ihre politische Handlungsfähigkeit hängt deshalb stark von ihrer eigenen Aktivität und Vernetzung ab. Der Verein wird u.a. tätig durch Bereitstellung eines Vereinsraums, wöchentliche Treffen, kostenlose Sozial- und Rechtsberatung für Bedürftige, Veranstaltung eines kostengünstigen Erwerbslosenfrühstücks, Bereitstellung von Materialien zur juristischen, sozialen und politischen Bildung, Informationsveranstaltungen (v.a. Stände im Innenstadtbereich), Beistand und Ämterbegleitung.

Kathrin Senger-Schäfer, MdB überreicht im Namen des "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." am 10. September 2011 in Mainz dem Verein "Linke Hilfe Mainz e.V." einen Scheck mit einer Spende in Höhe von 500 Euro zur Unterstützung der Arbeit des Vereins.

Die Linke Hilfe Mainz e.V. wurde am 04.05.2011 in Mainz gegründet. Anliegen des Vereins ist es, sich gegen die menschenverachtende Hartz-Gesetzgebung zur Wehr zu setzen und Betroffenen in schwierigen Lebenslagen bei Auseinandersetzungen mit Ämtern, Vermietern und Gläubigern zur Seite zu stehen. Der Verein „Linke Hilfe Mainz e.V.“ möchte Betroffene der Hartz-Gesetzgebung untereinander vernetzen und so ihre juristische wie politische Wehrhaftigkeit und Aktivität stärken helfen. Erwerbslose haben keine Lobby, ihre politische Handlungsfähigkeit hängt deshalb stark von ihrer eigenen Aktivität und Vernetzung ab. Der Verein wird u.a. tätig durch Bereitstellung eines Vereinsraums, wöchentliche Treffen, kostenlose Sozial- und Rechtsberatung für Bedürftige, Veranstaltung eines kostengünstigen Erwerbslosenfrühstücks, Bereitstellung von Materialien zur juristischen, sozialen und politischen Bildung, Informationsveranstaltungen (v.a. Stände im Innenstadtbereich), Beistand und Ämterbegleitung. Kathrin Senger-Schäfer, MdB überreicht im Namen des "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." am 10. September 2011 in Mainz dem Verein "Linke Hilfe Mainz e.V." einen Scheck mit einer Spende in Höhe von 500 Euro zur Unterstützung der Arbeit des Vereins.