Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Matthias W. Birkwald, MdB, unterstützt Veranstaltung zur "Rentenlüge" in Köln

"Die Rente ist sicher", behauptete einst Norbert Blüm. Stimmt das? Heute ist es ein offenes Geheimnis, dass deutschen Rentnern düstere Aussichten bevorstehen. Begriffe wie "Vorsorgelüge" und "Rentenlücke" sind eher realistisch. Es gibt keine Gerechtigkeit im deutschen Rentensystem, und eine Idee, wie man der drohenden Altersarmut begegnen könnte, gibt es auch nicht.

Unter dem Motto "Rente Rauf" werden von der Initiative "Vorsorgelücke" Lesungen, Vorträge, Informations- und Diskussionsveranstaltungen organisiert, die die Mißstände deutlich machen und zeigen sollen, dass bessere Renten nicht nur notwendig, sondern auch möglich sind. Der Abgeordnete - zugleich der rentenpolitische Sprecher in der Bundestagsfraktion - begrüßt die Idee sehr und überreichte bei seinem Besuch den Scheck des Fraktionsvereins.