Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Nicole Gohlke, MdB, unterstützt Münchener Büro für Frieden und Gerechtigkeit

Mehrere Städte in Europa haben sich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um eine "Stadt für alle" zu fordern, in der jeder gleiche Rechte hat und wo man solidarisch miteinander umgeht. So entstand das Wort Solicity, und Städte wie Barcelona, Palermo und Berlin gehören dem Bündnis bereits an.

Das Büro für Frieden und Gerechtigkeit möchte auch München zur "Solidarity City" machen. Dazu wurde eine Konferenz einberufen, die die Aufmerksamkeit der Stadtpolitik auf die gerechte Teilhabe für alle und auf die Daseinsvorsorge richten soll. Um diese Konferenz ordentlich vorzubereiten und durchzuführen, dafür brachte die Abgeordnete den Spendenscheck des Fraktionsvereins vorbei.