Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.

Spende für Ferienlager in Belarus

Kanikuli (auf deutsch Ferien) ist ein 2006 gegründeter Verein, der für Kinder und Erwachsene mit Behinderungen aus zwei staatlichen psychoneurologischen Internaten in Belarus Ferienlager in der Nähe von Minsk organisiert. Die Teilnehmer können so zumindest für eine kurze Zeit dem tristen Alltag in ihren Heimen entfliehen. Wanderungen und Ausflüge aber auch therapeutische Möglichkeiten wie Massage und Aromatherapie werden geboten.

Stefan Liebich, MdB hat einen Scheck an Kanikuli (auf deutsch Ferien) übergeben. Kanikuli ist ein 2006 gegründeter Verein, der für Kinder und Erwachsene mit Behinderungen aus zwei staatlichen psychoneurologischen Internaten in Belarus Ferienlager in der Nähe von Minsk organisiert. Die Teilnehmer können so zumindest für eine kurze Zeit dem tristen Alltag in ihren Heimen entfliehen. Wanderungen und Ausflüge aber auch therapeutische Möglichkeiten wie Massage und Aromatherapie werden geboten.
Für ein weiteres Ferienlager mit ca. 10 Erwachsenen für 7 Tage erhielt Kanikuli e.V. vom Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE eine Spende in Höhe von 723 Euro, die ich heute morgen an den Vorsitzenden Sebastian Dolsdorf in Form eines symbolischen Spendenschecks überreichte. Da ich mich als Außenpolitiker viel mit der Situation in Belarus beschäftige, sprachen wir auch über die Lage im Lande und die Arbeit des Vereins vor Ort und verabredeten, in Kontakt zu bleiben.