Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE unterstützt Theaterstück über Anne Frank

Ein grandioses Theaterstück, das die größte Aufmerksamkeit und Beachtung verdient: Auf der Bühne prallen "Das Tagebuch der Anne Frank" und Hitlers "Mein Kampf" aufeinander. Diese direkte Konfrontation zeigt die Auswirkungen der rassistischen Idee auf die Betroffenen - mit großer Wucht tritt die Aktualität zutage.

Das Programm hat bis jetzt eine starke Resonanz hervorgerufen. Dass diese Geschichte nicht Vergangenheit ist, hält die Zuschauer in Bann und macht sie betroffen. "Das Schweigen im vollen Saal nach der Aufführung spricht für die tiefe Nachdenklichkeit. Es fällt schwer, das Gesehene in Worte zu fassen..." - so der Eindruck unseres Schatzmeisters Uwe Hobler.