Skip to main content

Willkommen

beim "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." !

Der "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." ist ein Zusammenschluss von aktiven und ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Er wurde um November 2000 gegründet, um Veranstaltungen, Projekte und Ausstellungen politischer und kultureller Art zu fördern.

Der Verein finanziert sich und seine Aktivitäten aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden der meisten Mitglieder des Deutschen Bundestages der Fraktion Die LINKE.

Der Verein verfügt über kein eigenes Büro und keinen Mitarbeiterstab. Die Arbeit erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Weder die MitarbeiterInnen in den Abgeordnetenbüros noch die FraktionsmitarbeiterInnen sind mit der Vereinsorganisation vertraut. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt via Mail an den Verein.

Wenn Sie einen Antrag stellen möchten, nutzen Sie bitte den Vordruck.


Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Pascal Meiser, MdB, unterstützt Projekt Room 28 e.V.

Das Tagebuch, das von den Überlebenden von Theresienstadt - die "Mädchen von Zimmer 28" - erzählt, steht im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Diese konnte sehr erfolgreich präsentiert werden: schon im Jahr 2008 im Bundestag, 2013 in Brüssel und 2014 bei den Vereinten Nationen in Genf. Weiterlesen