Zum Hauptinhalt springen

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Kerstin Kassner, MdB, unterstützt Netzwerk "Gemeinschaftliches Wohnen MV"

Ein wirklich ehrfürchtiges Gemäuer ist das Kloster Rambin, eine historische Garten- und Wohnanlage, die Gemeinwohlzwecken dient. Eine Initiatorengruppe von Menschen unterschiedlichster Berufe hat sich für diese Anlage stark gemacht und eine gute Mischung aus langfristig gesichertem Wohnraum und Anlaufstelle für Begegnung, Bildung und Kultur hergestellt.

"Die Wohnungen denen, die sie brauchen und sich für die Anlage engagieren!" So ermutigte die Abgeordnete die Menschen vor Ort, die das Gartendenkmal aktiv bewirtschaften, weiterzumachen. Es wurden bereits die Gemeinschaftsgärten erneuert, Nachbarschaftsfeste und Mitmachaktionen gestartet und zum "Tag des offenen Denkmals" zu Veranstaltungen eingeladen.